Würmersheim - www.wuermersheim.de

 


 

Mitteilung des Ortsvorsteher zur aktuellen Situation

Veröffentlicht von Administrator am 16.03.2020
Aktuelles in Würmersheim >>

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

besondere Umstände machen besondere Maßnahmen erforderlich! Aktuell stehen ganze Länder nicht nur in Europa unter Quarantäne. Die medizinischen Systeme sind am Anschlag, Ärzte müssen entscheiden, wen sie noch behandeln können und wen nicht – weil die Ärzteschaft überlastet und die Krankenhäuser überfüllt sind. Die Dramatik um die Grenzschließungen mit teilweise bürgerkriegsähnlichen Zuständen macht mich sprachlos. Es geht nun nicht darum, Panik zu verbreiten. Es geht um die Sensibilisierung unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger; es geht um unsere gesamte Gemeinschaft vor allem um die Gesundheit unserer älteren und kranken Mitmenschen, die besonders durch den Corona Virus gefährdet sind.

Der Höhepunkt der CoronaKrise ist wohl noch nicht erreicht. Die Phase der Verharmlosung ist längst vorbei. Jetzt gilt es, aus den bisherigen Erfahrungen gerade aus dem Ausland zu lernen. Um die Verbreitung dieser Krankheit stoppen zu können ist es erforderlich und dringend geboten, dass gerade auch die jungen und gesunden Menschen sich solidarisch zeigen und ihren Beitrag leisten. Wir sind alle aufgefordert, unsere sozialen Kontakte auf das absolut notwendige zu reduzieren. Insbesondere die Kontakte in der Öffentlichkeit weitgehend zu beschränken. In der Konsequenz werde ich bis Ostern keine Sprechstunden anbieten; Mail- und Telefonanfragen sind weiterhin möglich.

Ebenso sage ich die Sitzung des Ortschaftsrates am 25.03.2020 ab. Ich gehe davon aus und hoffe, dass wir durch konsequentes Handeln einen Beitrag zur Eindämmung der aktuellen Pandemie leisten können. Wenngleich die vor uns stehenden Einschränkungen für uns alle schmerzhaft sein werden, so gibt es nach allgemeiner Einschätzung momentan keine Alternative.

Ich danke für Ihr Verständnis und Ihre Solidarität in diesen für uns alle schwierigen Zeiten und wünsche uns allen gesund zu bleiben.

Herzliche Grüße

Helmut Schorpp

Ortsvorsteher


Zurück